Die sichere Cloud

Schüler

Wer mal im Unterricht nicht richtig aufgepasst hat, krank zu Hause im Bett liegt oder Aufgrund eines Schüleraustausches nicht anwesend sein kann, kann sich mit Hilfe von EDYOU in seinen Lerngruppen oder direkt bei Mitschülern über alles Neue informieren. Mehr noch, er kann gemeinsam mit anderen Schülern seiner Lerngruppen Lösungen für gestellte Aufgaben entwickeln oder bearbeiten – und das sogar bei gleichzeitigem Chatten. Die Leiter der Lerngruppen versorgen ihre Schüler mit zusätzlichem Unterrichtsmaterial, begutachten und begleiten Lösungen, erinnern an Hausaufgaben und Termine und beraten den einzelnen Schüler bei seinen Fragen und Problemen über eine sichere E-Mail-Verbindung. Informationen der Lehrer und der Schulleitung können bequem an alle Schüler oder Teilgruppen verschickt werden. Kurz: Schüler finden auf dieser Kommunikations- und Lernplattform viel, was sie für den Schulalltag brauchen – frei von Werbung und anderen unerwünschten Ablenkungen.

Lehrer

Der Austausch unter Fachkollegen wird ohne zusätzliche Termine wesentlich einfacher. Kommunikationsstrukturen für Gesamtkonferenzen, Fachkonferenzen und Dienstbesprechungen, aber auch Arbeitskreise und Kooperationen lassen sich effektiv abbilden und bequem nutzen. Hierbei können übersichtliche Ablagen für Protokolle und Unterrichtsmaterial angelegt und genutzt werden. Mitteilungen an Einzelne oder Gruppen der Schulgemeinschaft sind schnell und einfach möglich.

Schulverwaltung

Viele Wege werden kürzer, aber nicht unpersönlicher. Einzelne Schüler, Lehrer oder Eltern, aber auch die verschiedensten Gruppen können schnell und sicher informiert werden. Wichtiges Informationsmaterial kann ohne aufwändig zu pflegende Email-Verteiler schnell verbreitet werden. Aktuelle Mitteilungen erreichen direkt und schnell eine große Anzahl von Adressaten. Automatisch erhält jeder Adressat einen Hinweis auf neue Informationen oder bereitgestelltes Material, so dass er eigentlich nichts mehr übersehen kann.

Eltern

Termine von Elternabenden, Sprechstunden, Schulfeiern und Klassenfahrten können kommuniziert und eingesehen werden. In Arbeitsgruppen oder auch ganz privat können Materialien und Informationen ausgetauscht oder diskutiert werden. Eltern finden hier vielfältige Möglichkeiten untereinander in Kontakt zu treten und gewinnen eine bessere Anbindung an die Strukturen der Schule.