Projekte fordern heraus und ermöglichen uns, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Nicht der Beste, sondern das beste Team entscheidet über den Erfolg!

Projekte

In den vergangenen Jahren sind von frozen life viele verschiedene Teilprojekte zum Ziel „Einfrieren von Erythrozyten“ erfolgreich organisiert und durchgeführt worden. Alle Teilprojekte sind in Gruppen eingeteilt, die dieses gemeinsame Ziel verfolgen.

a) Die Ergebnisse der Teilprojekte werden in Facharbeiten dokumentiert. Eine Facharbeit ist eine Pflichtleistung für jeden Schüler und jede Schülerin in Niedersachsen mit dem Abschlussziel Abitur. Die Facharbeiten im Kooperationsprojekt frozen life gehen über den üblichen Standard weit hinaus.

b) „Die Nacht, die Wissen schafft“ ist eine Informations- und Motivations-Veranstaltung der Leibniz Universität Hannover. Hier wird über naturwissenschaftliche Hintergründe aktueller Forschung interessant und mitreißend informiert, um in der Gesellschaft die Akzeptanz und Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Projektierungen zu steigern. frozen life demonstriert in dieser Nacht einfache einführende Experimente zur Kryokonservierung lebender Zellen und zeigt Grenzen und Möglichkeiten einer „Verlängerung des Lebens durch Kälte“ auf.

c) Der „Mädchen und Technik“ – Kongress versucht, mehr Mädchen bzw. Frauen für die bisher immer noch deutlich von Männern dominierten technischen Bereiche zu begeistern. In attraktiven Workshops mit Schülerinnen der Jahrgänge 8 bis 10 bietet  frozen life „Mitmach-Experimente“ zur Erforschung von Einfriervorgängen mit flüssigem Stickstoff an.

d) Die IdeenExpo ist ein Premium-Angebot des Landes Niedersachsen zur Berufsorientierung junger Menschen.  frozen life hat auf der IdennExpo11 und auf der IdeenExpo13 mit großem Publikumsinteresse bisherige Erfolge und Zielsetzungen dieses Kooperationsprojekts publizieren können.